Panels

Programm 2019

Panel 1

SPORTRECHT

Vorsitz:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Alexander Schopper, Universität Innsbruck

  • -

    Trainingsfahrt in den Bergen?
    RA Dr. Johannes Pepelnik, Wien

  • -

    Aktuelle Rechtsfragen zur Haftung der Skiliftbetreiber
    RA Dr. Andreas Ermacora, Innsbruck; Präsident des Österreichischen Alpenvereins

  • -

    Mitverantwortung durch unterlassenen Selbstschutz
    Univ.-Prof. Dr. Bernhard A. Koch LL.M. (Michigan),
    Universität Innsbruck

Panel 2

STRASSENVERKEHRSRECHT – MIT SCHWERPUNKT „BEEINTRÄCHTIGUNGEN IM STRASSENVERKEHR“

Vorsitz:
Dr. Armin Kaltenegger, Kuratorium für Verkehrssicherheit
Mag. Martin Hoffer, ÖAMTC
Mag. Martin Echsel, ARBÖ

  • -

    DROGEN IM STRASSENVERKEHR

    Drogenerkennung und Drogendetektion in Baden-Württemberg – eine polizeiliche Prozeßbetrachtung
    Polizeihauptkommissar Dieter Klipfel, Verkehrspolizeidirektion Freiburg

    Möglichkeiten und Grenzen hinweisgebender und beweisender Verfahren zum Suchtgift/Suchtmittel-Nachweis bei Fahrzeuglenkern
    Dr. Wolfgang Bicker MScTox, FTC-Forensisch-Toxikologisches Labor BetriebsgmbH

  • -

    NEUE SYSTEME DER DROGENERKENNUNG

    Chancen für die Verkehrssicherheit hinsichtlich der Beeinträchtigung mit Suchtmittel
    Generalmajor Martin Germ, Bundesministerium für Inneres

    Speichelvortestgeräte – Test und Einsatzmöglichkeit
    DI Klaus Robatsch und Mag. Monika Romaniewicz-Wenk, beide Kuratorium für Verkehrssicherheit

  • -

    MEDIKAMENTE IM STRASSENVERKEHR

    Medikamente am Steuer: Wie gehen Behörde und Amtsärzte damit um?
    Ministerialrätin Dr. Patricia Fous-Zeiner, stellvertretende Chefärztin des Bundesministerium für Inneres

    NEUERUNGEN IM STRASSENVERKEHRSRECHT (ab 15:00)
    Aktuelle Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht
    Mag. Martin Hoffer, ÖAMTC

Panel 3

SCHADENSABWICKLUNG DURCH DEN KFZ-VERSICHERER

Vorsitz:
Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, WU Wien
Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, WU Wien
Univ.-Prof. Dr. Ernst Karner, Universität Wien

  • -

    Technische Fragen der Schadensbemessung
    Ing. Dr. Wolfgang Pfeffer, allgemein beeideter und gerichtlich
    zertifizierter Sachverständiger für Unfallanalyse und Kfz-Schäden

  • -

    Die Schadensabwicklung aus der Perspektive des Versicherers: der Versicherer als Schadensmanager
    Mag. Reinhard Seehofer, MBA, Generali Versicherung AG,
    RISK-AKTIV Versicherungsservice GmbH

    Die Schadensabwicklung aus der Perspektive des Geschädigten
    Mag. Dr. Johann Kriegner, Arbeiterkammer Oberösterreich

  • -

    Schadensabwicklung und Schadenersatzrecht
    Dr. Bernhard Burtscher, WU Wien

Programm 2018

  • REISERECHT
  • DATEN IM VERKEHR
  • STRASSENVERKEHRSRECHT
  • HAFTUNGSFRAGEN IM EISENBAHNRECHT

09:15 Eröffnungsrede: Digitalisierung im Verkehr und was das Recht dazu beiträgt
Univ.- Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Universität Wien

Panel 1

SPORTRECHT

Vorsitz:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Alexander Schopper, Universität Innsbruck

  • -

    Trainingsfahrt in den Bergen?
    RA Dr. Johannes Pepelnik, Wien

  • -

    Aktuelle Rechtsfragen zur Haftung der Skiliftbetreiber
    RA Dr. Andreas Ermacora, Innsbruck; Präsident des Österreichischen Alpenvereins

  • -

    Mitverantwortung durch unterlassenen Selbstschutz
    Univ.-Prof. Dr. Bernhard A. Koch LL.M. (Michigan),
    Universität Innsbruck

Panel 2

STRASSENVERKEHRSRECHT – MIT SCHWERPUNKT „BEEINTRÄCHTIGUNGEN IM STRASSENVERKEHR“

Vorsitz:
Dr. Armin Kaltenegger, Kuratorium für Verkehrssicherheit
Mag. Martin Hoffer, ÖAMTC
Mag. Martin Echsel, ARBÖ

  • -

    DROGEN IM STRASSENVERKEHR

    Drogenerkennung und Drogendetektion in Baden-Württemberg – eine polizeiliche Prozeßbetrachtung
    Polizeihauptkommissar Dieter Klipfel, Verkehrspolizeidirektion Freiburg

    Möglichkeiten und Grenzen hinweisgebender und beweisender Verfahren zum Suchtgift/Suchtmittel-Nachweis bei Fahrzeuglenkern
    Dr. Wolfgang Bicker MScTox, FTC-Forensisch-Toxikologisches Labor BetriebsgmbH

  • -

    NEUE SYSTEME DER DROGENERKENNUNG

    Chancen für die Verkehrssicherheit hinsichtlich der Beeinträchtigung mit Suchtmittel
    Generalmajor Martin Germ, Bundesministerium für Inneres

    Speichelvortestgeräte – Test und Einsatzmöglichkeit
    DI Klaus Robatsch und Mag. Monika Romaniewicz-Wenk, beide Kuratorium für Verkehrssicherheit

  • -

    MEDIKAMENTE IM STRASSENVERKEHR

    Medikamente am Steuer: Wie gehen Behörde und Amtsärzte damit um?
    Ministerialrätin Dr. Patricia Fous-Zeiner, stellvertretende Chefärztin des Bundesministerium für Inneres

    NEUERUNGEN IM STRASSENVERKEHRSRECHT (ab 15:00)
    Aktuelle Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht
    Mag. Martin Hoffer, ÖAMTC

Panel 3

SCHADENSABWICKLUNG DURCH DEN KFZ-VERSICHERER

Vorsitz:
Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, WU Wien
Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, WU Wien
Univ.-Prof. Dr. Ernst Karner, Universität Wien

  • -

    Technische Fragen der Schadensbemessung
    Ing. Dr. Wolfgang Pfeffer, allgemein beeideter und gerichtlich
    zertifizierter Sachverständiger für Unfallanalyse und Kfz-Schäden

  • -

    Die Schadensabwicklung aus der Perspektive des Versicherers: der Versicherer als Schadensmanager
    Mag. Reinhard Seehofer, MBA, Generali Versicherung AG,
    RISK-AKTIV Versicherungsservice GmbH

    Die Schadensabwicklung aus der Perspektive des Geschädigten
    Mag. Dr. Johann Kriegner, Arbeiterkammer Oberösterreich

  • -

    Schadensabwicklung und Schadenersatzrecht
    Dr. Bernhard Burtscher, WU Wien

 KFV Programmheft VRT 2019 zum Download

Programm Archiv:
Programm 2018
Programm 2017